100 % Tempelhofer Feld

Unter diesem Namen hat sich im September 2011 eine Initiative zusammengefunden, um die geplante Bebauung des Geländes zu verhindern. Das Feld soll zu „100 Prozent öffentlich“ bleiben, ohne Verkauf an private Investoren und Randbebauung.Die geplante Internationale Gartenbauausstellung IGA und die Internationale Bauausstellung IBA werden abgelehnt. Deshalb soll ein Bürgerbegehren für einen Volksentscheid initiiert werden.
Kontakt über: www.thf100.de .





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: